Ich biete Ihnen persönliche Beratung und Behandlung.
Im Zuge der Erstuntersuchung erstelle ich mit Ihnen gemeinsam einen Behandlungsplan, der individuell an Sie angepasst wird.

Dabei bediene ich mich aus einer Vielzahl bewährter Therapiekonzepte wie unter anderen:

Manuelle Therapie nach Maitland ®
ESP ® Sportphysiotherapie
ESP ® Schulterrehabilitation
ESP ® Wirbelsäulenrehabilitation
ESP ® Knierehabilitation
Lokale Stabilität der Gelenke
K-Active ® Taping Kinesiologisches-Taping
Bobath-Konzept bei neurologischen Erkrankungen


VOR THERAPIEBEGINN

Sie benötigen einen Verordnungsschein Ihres behandelnden Arztes (Haus- oder Facharzt).
Beispielsweise beinhaltet dieser folgende Formulierung:
10 x HG à 45min

Anschließend empfehle ich Ihnen, den Verordnungsscheins bei Ihrer jeweiligen Krankenkasse noch vor Therapieantritt bewilligen zu lassen.


NACH DER THERAPIE
Nach Beendigung der Therapie erhalten Sie von mir eine Honorarnote, die Sie gemeinsam mit dem bewilligten Verordnungsschein bei Ihrer Krankenkasse einreichen können, um einen Teil der Kosten rückerstattet zu bekommen.